Ihre Finanzmakler und Versicherungsmakler für Winsen, Lüneburg, Hamburg und Umgebung
Offene Fonds

Offene Fonds

Bei einem offenen Fonds sind Volumen, Laufzeit und Zahl der Anteile praktisch unbegrenzt. Die Anteile sind börsentäglich handelbar, der Anleger kann sich jederzeit über den Wert seines Investments informieren.

Wichtig: Das Geld der Investoren wird als „Sondervermögen“ behandelt, ist also strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt und damit besonders sicher.

Eine Sonderform der offenen Fonds sind die Exchange Traded Funds (ETF), die besonders kostengünstig sind, weil sie bestehende Indizes abbilden.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...